Könnte ein Android-Desktop ersetzen Sie Ihren Windows-PC?

Android als PC-Betriebssystem ist keine neue Idee. Samsung gibt bekannt, dass Intel und seine Partner “PC Plus” -Geräte angekündigt haben, mit denen Android-Apps über Windows ausgeführt werden sollen 8.1, ala; Bluestacks, auf der CES. HP und Lenovo haben eine radikalere Idee: Ersetzen Sie Windows vollständig mit Android auf dem Desktop.

Sobald ein Microsoft-Standbein, kündigte HP eine neue Serie von Android 4,3-betriebenen Unternehmen PCs, auf der CES. Diese Android-PCs kommen in einer Vielzahl von Formaten.

Verstehe? Dies ist nicht nur ein einziger PC oder eine Reihe von PCs, es ist eine vollständige Sammlung von Business-PCs. HP ist im toten Ernst: Das Unternehmen sieht Android als Mainstream-Desktop-Betriebssystem.

Um mit dem Windows-Legacy-Software-Problem umzugehen, schlägt HP vor, dass Mitarbeiter Citrix Receiver für Windows-Anwendungsunterstützung verwenden können. Receiver ist ein Remote-Desktop-Programm, das seit langem verwendet, um Linux, Unix und Windows-Anwendungen auf so ziemlich jedes mobile oder Desktop-Betriebssystem liefern.

ProOne 400 All-in-One (AiO): Dieser All-in-One-PC ist ein 19,5-Zoll-PC, der bei $ 749 beginnt. Das Gerät, verfügbar am 3. Februar, ist für Video-und Audio-Konferenzen maßgeschneidert und läuft, dass die neuesten Intel Core-Prozessoren. Eine 21,5-Zoll-Version wird verfügbar sein 31. März für $ 799., HP 205 AiO. Ein weiteres All-in-One, das auf AMD-Prozessoren läuft und beginnt bei $ 449. Der HP 200 MicroTower nutzt Intel Pentium oder Celeron Prozessoren, Windows 8.1 oder Windows 7 und hat ein Design mit einfachem Port-Zugang ab $ 349. HP Pro x2 410 ist ein kommerzielles Notebook mit einem abnehmbaren Bildschirm, so dass es kann Als Laptop oder Tablet für $ 899 verwendet werden. Der HP 350 G1 ist ein Business-Notebook, das auf einer Vielzahl von Intel-Prozessoren laufen wird.

Lenovo nimmt eine andere Schräge. Die Nummer eins Computer-Unternehmen, in der Welt Lenovo N308 ist ein AiO Desktop für Heimanwender. Es wird von einem Nivdia Tegra Quad Prozessor angetrieben, verwendet Android 4.2, verfügt über eine Speicherkapazität von 500 GB, eine Webcam, eine Tastatur, eine integrierte Batterie mit 3 Stunden Lebensdauer und ein 19,5-Zoll-Display Um es als eine enorme Tablette zu verwenden.

Im Gegensatz zu HP, die das Unternehmen klar in den Augen, Lenovos N308 ist für Nutzer, die bereits lieben Android für das Surfen, Spiele und Unterhaltung.

Das kommt auf beide, Lenovo und HP, die in Chromebooks investieren. Warum also nicht mehr Chromebooks? Schließlich verkaufen Chromebooks gut und wir wissen bereits, dass Toshiba seinen Hut in den Chromebook Ring an der CES wirft. Ich vermute, dass HP und Lenovo Wetten, dass die Nutzer sicherer fühlen mit einem etwas mehr konventionellen Desktop-Betriebssystem-Modell als die, Linux und Cloud-basierten Chrome OS.

Der Linux-Desktop hat Windows nicht wirklich herausgefordert, da Microsoft mit XP die Linux-Netbooks im Jahr 2009 abtöten konnte. Jetzt dank Google und seinen zwei Schlägen von Android und Chromebooks kann der Linux-Desktop Windows trotzdem für sein Geld laufen lassen .

 Geschichten

Wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Weiterverkauf

Star Trek: 50 Jahre des positiven Futurismus und mutiger sozialer Kommentar, Microsoft’s Surface All-in-One-PC sagte, um Oktober-Hardware-Start Schlagzeilen, Hands on mit dem iPhone 7, neue Apple Watch und AirPods, Google kauft Apigee für $ 625 Millionen

HP übernimmt Android-PCs, warum hat Linux nicht auf dem Desktop gewonnen? Low-End-Laptops: Der Aufstieg des Chromebooks, Top-Android-Tablets (Januar 2014) OPPO N1: Das erste CyanogenMod Android-Smartphone ist unterwegs

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Raspberry Pi schlägt zehn Millionen Umsatz, feiert mit ‘Premium’ Bundle

A10 Fusion: Die Silizium-Powering Apples neue iPhone 7 und iPhone 7 Plus

IPhone, wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Wiederverkauf, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Hardware, Himbeere Pi schlägt zehn Millionen Umsatz, feiert mit “Premium” Bündel, iPhone, A10 Fusion: Die Silizium-powering Apples neue iPhone 7 und iPhone 7 Plus