Gartners Top 10 Vorhersagen für IT-Futures

Gartner-Forscher haben 10 Bereiche identifiziert, die IT-Fachleute auf dieses Jahr achten sollten.

Gartner: Bis 2011 wird Apple seine Marktanteile in den USA und in Westeuropa auf dem Computer verdoppeln.

Unser Ansatz: Gartner richtig beurteilt, dass Apple Gewinne sind ein Spiegelbild der Misserfolg von Wettbewerbern, um eine überzeugende Benutzererfahrung zu schaffen. Es ist nicht die nur glatte Hardware, wie das Macbook Air, sondern die Software. Es ist einfach weniger belastend als Windows oder Linux-Desktop-Software zu verwenden. Darüber hinaus ist Apple der Weg mit mobiler Software über das iPhone.

Gartner: Bis 2012 werden 50 Prozent der reisenden Arbeiter ihre Notebooks zu Hause zugunsten anderer Geräte verlassen.

Unser Einsatz: In der Tat werden Smartphones immer intelligenter und wachsen zu ultramobile Computern, die auch weiterhin schneller, billiger, kleiner und leistungsfähiger werden.

Gartner: Bis 2012 werden 80 Prozent aller kommerziellen Software Elemente der Open-Source-Technologie umfassen.

Unsere Aufnahme: Das ist eine sichere Wette. Open-Source-Bits sind überall in der kommerziellen Arena, und in den nächsten Jahren werden mehr der Software-Stacks und Anwendungen, die im Geschäft verwendet werden.

Gartner: Bis 2012 wird mindestens ein Drittel der Business-Applikationssoftware-Ausgaben als Service-Abonnement statt als Produktlizenz sein.

SMBs, Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials, Enterprise-Software, das größte Geheimnis in sozialen: Brand Gemeinden sind überall, Big Data Analytics, die schmutzigste kleine Geheimnis über große Daten: Jobs, Robotik, Aufbau eines intelligenten Roboter mit tiefes Lernen und neue Algorithmen

Unsere Aufnahme: Gartner kann ein wenig aggressiv in seiner Prognose sein, aber das Schreiben an der Wand. Immer mehr Software-as-a-Service wird so ein überzeugendes Business-Angebot, dass nur die meisten Paranoiden wird es für Mainstream-Anwendungen zu vermeiden. Die Fähigkeit, mit dem Getränk bezahlen und leicht von einer Wolke der Enterprise-Klasse auf eine andere bewegen wird die Erwartung in den nächsten zehn Jahren sein.

Gartner: Bis 2011 werden frühe Technologie-Adoptoren auf Investitionen verzichten und stattdessen 40 Prozent ihrer IT-Infrastruktur als Dienstleistung erwerben.

Unser Ziel: Der Schlüsselbegriff hier ist “frühe Technologieanwender”. Für Startups und neue Projekte ist die Einkaufsinfrastruktur als Dienstleistung wie Amazon, Joyent, HP, Sun oder salesforce.com üblich. Wie für den Big Switch von einzelnen Rechenzentren zu den meisten Infrastruktur geliefert, um Unternehmen wie Strom, wird die Rampe weit länger sein.

Gartner: Bis 2009 haben mehr als ein Drittel der IT-Organisationen ein oder mehrere Umweltkriterien in ihren Top-6-Kaufkriterien für IT-bezogene Güter.

Bis 2010 werden 75 Prozent der Organisationen volle Lebenszyklus-Energie und CO2-Fußabdruck als obligatorische PC-Hardware-Kaufkriterien verwenden.

Bis 2011 müssen Zulieferer von großen globalen Unternehmen über einen geprüften Prozess ihre Green Credentials unter Beweis stellen, um den bevorzugten Lieferantenstatus beizubehalten.

Unsere Aufnahme: Die Rettung des Planeten und die Gewinne steigen nicht. Der Verbrauch von weniger Strom und abnehmende CO2-Fußabdrücke sind gut für Unternehmen rund um.

Gartner: Bis 2010 entscheiden die Endbenutzerpräferenzen so viel wie die Hälfte aller Software-, Hardware- und Dienstleistungsakquisitionen der IT.

Unser Nehmen: Die Linie zwischen persönlichem und professionellem digitalen Leben ist verwischt. Es ist sinnvoll, dass Produktivitätsgewinne direkt mit der Qualität der Nutzererfahrung korreliert werden können. Infolgedessen müssen Technologieverkäufer Produkte bilden, die die Bedürfnisse der tatsächlichen Benutzer treffen, nicht die Ingenieure oder die Kaufagenten. Software muss eigens für den Menschen, nicht für die Maschinen gebaut werden.

Gartner: Die Zahl der 3D-Drucker in Häusern und Unternehmen wird bis 2011 um das 100-fache über dem Niveau von 2006 wachsen.

Unsere Aufnahme: Gartner spricht über Drucker, die die Designs aus Harzblöcken schnitzen können. Angesichts der Aufnahme ist niedrig jetzt, wächst 100-fach sollte nicht eine Strecke sein.

Gartner erwähnt nicht “Social Networking” in seinen Vorhersagen. Ich werde hinzufügen, ein – von 2012 Social Networking wird einfach ein Teil des Web-Stoff, genau wie der Index der Dokumente.

Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials

Das größte Geheimnis in der Gesellschaft: Markengemeinschaften sind überall

Das schmutzigste kleine Geheimnis über große Daten: Jobs

Aufbau eines intelligenten Roboters mit tiefem Lernen und neuen Algorithmen