Dell und Goodwill erweitern E-Müll-Sammlung zu großen weißen Norden

Nach dem Sammeln von rund 96 Millionen Pfund elektronischer Abfälle an Standorten in den Vereinigten Staaten, Dell und Goodwill Industries zusammen mit einem Goodwill-Partner namens Renaissance, um das Reconnect-Programm auf Standorte in Südwesten Quebec und London, Ontario zu verlängern. Es gibt derzeit ca. 1.900 Standorte.

Die Computer und Zubehör, die durch das sechs Jahre alte Reconnect-Programm gesammelt werden, werden in der Regel entweder weiterverkauft, überholt oder aufgelöst für die Wiederverwendung von Dell-Partnern. Auf jeden Fall werden sie von Deponien abgeleitet und haben im Laufe der Zeit mehr als 250 Arbeitsplätze geschaffen. Dell wählte Goodwill als seine Partner, da die Leute an die Organisation denken, wenn sie andere Artikel spenden. Warum nicht Computer?

Wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Weiterverkauf

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

IPhone, wie man sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Wiederverkauf, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Hardware, Himbeere Pi schlägt zehn Millionen Umsatz, feiert mit ‘Premium’ Bündel, iPhone, A10 Fusion: Das Silizium Powering Apples neues iPhone 7 und iPhone 7 Plus

Raspberry Pi schlägt zehn Millionen Umsatz, feiert mit ‘Premium’ Bundle

A10 Fusion: Die Silizium-Powering Apples neue iPhone 7 und iPhone 7 Plus