CA schneidet Ausblick für das kommende Jahr, Pläne Entlassungen

CA Technologies meldete ein besseres als erwartetes viertes Viertel, aber schnitt seinen Ausblick für das kommende Jahr und sagte, es würde 1.200 Mitarbeiter entlassen.

Die Evolution der Unternehmenssoftware

Für das vierte Quartal belief sich der Großrechnungsumsatz auf 620 Millionen US-Dollar, ein Minus von 1 Prozent, ein operatives Ergebnis von 359 Millionen US-Dollar und ein Umsatz von 432 Millionen US-Dollar. Das Betriebsergebnis des vierten Quartals belief sich auf 15 Millionen US-Dollar. Der Umsatz im vierten Quartal belief sich auf 99 Millionen US-Dollar, ein Plus von 6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Der Stellenabbau wird in einer Gebühr von 150 Millionen US-Dollar im Geschäftsjahr 2014 resultieren, um “seine Ressourcen wieder auszugleichen, um besser auf die betrieblichen Prioritäten eingehen zu können.” Die Entlassungen werden weitgehend durch das erste Quartal abgeschlossen sein, sagte das Unternehmen. CA fügte hinzu, dass es diese Positionen mit Menschen, die auf stärkere Wachstumsmärkte wie Cloud Computing fokussiert werden hinterlegen werden.

CA erzielte im vierten Quartal einen Gewinn von 242 Millionen US-Dollar oder 53 Cents pro Aktie, was einem Umsatz von 1,15 Milliarden US-Dollar entspricht. Non-GAAP-Ergebnis im vierten Quartal betrug 68 Cent pro Aktie.

Was ist das Organisationsprinzip des heutigen digitalen Arbeitsplatzes? HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Enterprise-Software, Apple, um iOS 10 am 13. September, macOS Sierra am 20. September freizugeben, Enterprise-Software, HPE Offloads ‘Core’ Software-Assets auf Micro Focus in $ 8,8 Milliarden Deal

Unternehmenssoftware entwickelt sich unter Selektionsdruck von herausfordernden wirtschaftlichen Bedingungen und den anpassungsfähigen Möglichkeiten, die Cloud Computing, Mobilität, große Datenanalyse und soziales Engagement bieten.

Wall Street erwartete CA, um Einkommen von 55 Cents einen Anteil am Einkommen $ 1.41 Milliarde im vierten Viertel zu melden. Für das Geschäftsjahr 2013 erzielte CA gegenüber dem Vorjahr ein Ergebnis von $ 955 Millionen oder $ 2,07 pro Aktie auf 4,64 Milliarden Dollar.

Wie für die Aussichten, sagte CA, dass es Einnahmen für das Geschäftsjahr 2014 von $ 4,43 Milliarden bis $ 4,52 Milliarden, um 2 Prozent bis 4 Prozent ab 2013 gesehen. Non-GAAP-Ergebnis für das Geschäftsjahr 2014 wird $ 2,35 pro Aktie auf 2,43 $ pro Aktie.

Wall Street suchte für 2014 Non-GAAP-Einnahmen von 2,53 $ pro Aktie auf einen Umsatz von 4,66 Milliarden Dollar.

Durch die Zahlen

CA Rivalen BMC Software, die Pläne, private gehen, berichtete auch Ergebnisse. Für das vierte Quartal, berichtete BMC 73 Millionen Dollar oder 50 Cent pro Aktie, auf einen Umsatz von 568,6 Millionen Dollar, flach mit einem Jahr. BMC erzielte im Geschäftsjahr 2013 einen Gewinn von 331 Millionen US-Dollar oder 2,13 US-Dollar pro Aktie bei einem Umsatz von 2,2 Milliarden US-Dollar.

Was ist das Organisationsprinzip des heutigen digitalen Arbeitsplatzes?

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Apple, um iOS 10 am 13. September, macOS Sierra am 20. September freizugeben

HPE entlarvt ‘Non Core’ Software-Assets auf Micro Focus in $ 8,8 Milliarden Deal