Chorus Tinten $ 178 Millionen Faser Finanzierung befassen

Chorus und Crown Fiber Holdings, das Unternehmen, das die Investitionen der neuseeländischen Regierung in das landesweite Fiber-Rollout verwaltet, haben eine bedingte Vereinbarung getroffen, die Chorus die Möglichkeit gibt, bis zu 178 Millionen US-Dollar an Netzwerk-Investitionsfinanzierungen vorzuziehen.

Der NZX gelistete Chorus hat die Möglichkeit, die Finanzierung, die derzeit für das Chorus Ultrafast Broadband (UFB) Programm in den Geschäftsjahren 2018 und 2019 ausgegeben wird, vorzulegen.

Allerdings ist es nicht billig Finanzierung. Bei einer effektiven Finanzierungsrate von rund 8,5% zu den heutigen Sätzen, Chorus sagt, es spiegelt eine relativ teure Quelle der Finanzierung und würde in zwischen NZ $ 141 und NZ $ 149.000.000 der Vorausfinanzierung, wenn vollständig gezogen, je nach Zeitpunkt zu übersetzen.

Chorus CFO Andrew Carroll sagte der Vereinbarung ist eine “nützliche Finanzierung backstop”.

Telcos, Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm 1Gbps erreichen Aggregat beschleunigt in Live-4G-Netz-Test; Telcos, Samsung und T-Mobile arbeiten gemeinsam an 5G Studien, Wolke, Michael Dell auf Schließen EMC Deal: “Wir können in Jahrzehnten denken

Chorus wurde in regulatorischen Streitigkeiten mit der Commerce-Kommission verwickelt, die Großhandel den Preis senkte, den es für alte Kupfer-Breitbanddienste aufladen könnte. Das hat Chorus ‘Einnahmequellen beschädigt und zwang es, zu überdenken, wie es auf seinen Vertrag liefert, um die Masse des neuseeländischen teilweise von der Regierung finanzierten Fasernetzwerks zu bauen.

Im frühen Handel heute Chorus-Aktien, die bereits stark von einem hohen von NZ $ 3,54 im September 2012 abgezinst sind, fiel um einen Cent auf 1,67 $.

“Chorus gestaltet bereits sein Geschäftsmodell neu und verfügt über eine Reihe von Initiativen, die im Geschäftsjahr 2015 beginnen werden, um die wirtschaftlichen Auswirkungen des Interim-Benchmarking-Preises ab dem 1. Dezember anzugehen.

Diese Anlage bietet nützliche zusätzliche finanzielle Flexibilität und Liquidität bei Bedarf und hat keine laufenden finanziellen Kosten, sofern nicht gezeichnet.

Carroll sagte, die Option ist einer von vielen Chorus hat im Gange, um die Finanzierung Lücke Brücke.

Der Zugang zu der Finanzierung ist abhängig von Chorus, der seine Baustellen-Meilensteine ​​trifft, Chorus weiterhin in der Lage sein, im Rahmen seiner Kreditvereinbarungen zu operieren und bestimmte Angelegenheiten mit Chorus ‘Kreditsyndikats zu vereinbaren.

Chorus ist derzeit in Gesprächen mit ihren Banken über eine Reihe von potenziellen Änderungen an ihren bestehenden Anlagen.

Wenn Chorus die Anlage in Anspruch nehmen will, könnte Chorus keine Dividende vor Dezember 2019 ohne Zustimmung der CFH oder ohne Normalisierung seiner CFH-Finanzierung zahlen

Die Anlage kann ab Oktober 2015 gezogen werden und endet automatisch, wenn Chorus sie nicht bis zum 30. Juni 2016 verwendet.

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

Samsung und T-Mobile zusammenarbeiten auf 5G-Studien

Michael Dell zum Abschluss des EMV-Abkommens: “Wir können in Jahrzehnten denken”

2012 Olympics kann Tube mobile Abdeckung zu sehen

Communications Minister Lord Carter hat die Idee der mobilen Abdeckung auf der London Underground zurück auf die Regierungsagenda gesetzt, nur wenige Monate nachdem es gezeigt wurde, dass eine geplante Tube mobile Studie auf unbestimmte Zeit beendet worden war.

Zurück im März, die Website Großbritanniens Schwester-Website, Silicon.com, zeigte, dass Transport for London (TfL) hatte ruhig Pläne für einen sechs Monate mobilen Tube-Studie fallen gelassen. Der Pilot, der darüber nachgedacht hatte, ob es technisch und wirtschaftlich lebensfähig wäre, dass die Abdeckung über das gesamte U-Bahnnetz ausgedehnt werden sollte, wurde beendet, nachdem TfL keine kommerziell “glaubwürdigen” Vorschläge vom Markt erhalten hatte.

Allerdings, in der Regierung der Digital Britain Bericht, enthüllte am Dienstag, sagte Lord Carter, dass es notwendig sind, “bemerkenswerte Lücken” in mobilen Abdeckung auf Verkehrsnetze Adresse.

“Es gibt einen nahezu mobilen Abdeckung Blackout über die Central London Abschnitt der London Underground, auch sogar große Stationen”, so der Bericht.

Um Blackspots zu verstopfen, ermutigt der Bericht Mobilfunkbetreiber und der Bürgermeister von London zusammenarbeiten, um mobile Breitbandabdeckung auf die Tube zu erweitern.

In Carters Ansicht sind die Olympischen Spiele in London eine ideale Gelegenheit, die U-Bahn zu digitalisieren.

“Die Londoner Olympiade 2012, die die meisten digitalen Olympischen Spiele in der Geschichte sein wird, scheint ein besonders guter Grund für die Mobilfunkbetreiber, mit dem Bürgermeister von London zu arbeiten und Lösungen zu finden, um die Initiative zu ergreifen, um den Breitband-mobilen Zugang zu verbessern Mobile Kunden, die durch Tube – einschließlich der riesigen Zustrom von internationalen Besuchern zu den Olympischen Spielen in London “, der Bericht sagt.

Es fügt hinzu, dass die Regierung bereit ist, alle regulatorischen oder “ähnlichen Einschränkungen” anzusprechen, die als eine Barriere für eine unterirdische Implementierung fungieren könnten.

Innovation, Brasilien und Großbritannien unterzeichnen Tech-Innovation-Abkommen, Regierung: Großbritannien, Blockchain-as-a-Service für den Einsatz in der britischen Regierung genehmigt Sicherheit, diese Zahlen zeigen, dass Internetkriminalität ist eine viel größere Bedrohung als jeder zuvor dachte, Sicherheit, Internet der Dinge Sicherheit Ist schrecklich: Hier ist, was zu tun ist, um sich zu schützen

Allerdings sind technische Probleme wahrscheinlich eine unmittelbare Einschränkung, so TfL-Chef-Informations-Offizier Phil Pavitt, der sagte, dass Silicon.com sagte: “Mobiles auf der Tube wird eine schwierige Herausforderung sein. Einige der Tunnel sind außergewöhnlich tief, und da Ist die Frage, welches Service-Niveau Sie garantieren?

“Wegen der technischen Herausforderung sind die finanziellen Kosten ziemlich hoch, so dass Unternehmen finanziell denken und fragen müssen,” gibt es ein Modell, wo die Kunden das wirklich wollen? ”

Ein TfL-Sprecher fügte hinzu, dass seine Position auf einem mobilen Rollout unverändert bleibt. “Wir haben im Moment niemanden, der mit einer handelsfähigen Lösung zu uns kommt”, sagte er.

Trotzdem glaubt Pavitt, dass die Tube eines Tages mobile Abdeckung haben wird: “Ich glaube, dass es irgendwann passieren wird, aber das Timing bleibt eine große Frage”, sagte er.

Ein TfL-Sprecher fügte hinzu: “Natürlich, wenn die Finanzierung von externen Quellen gefunden würde, würden wir prüfen, wie ein System auf der Tube implementiert werden könnte.”

Die Rettungsdienste verfügen über ein Tetra-Netzwerk, das von Airwave geliefert wird. Doch in einem kürzlichen Interview mit silicon.com, sagte Airwave-Chef Richard Bobbett die Wirtschaftlichkeit eines kommerziellen mobilen Tube Rollout fallen zwischen zwei Stühlen.

“Mit Anrufraten in Frage gestellt, wie sie sind [Mobilfunkbetreiber] wahrscheinlich nicht den Luxus jetzt, diese Arten von Anlagen zu finanzieren, so würden sie für jemanden wie TfL suchen, um es selbst zu finanzieren. Nun, was kommerziellen Gewinn TfL zu bekommen Von Ihnen mit Ihrem Handy? ” er sagte.

Carter’s Digital-Britain-Bericht markiert auch andere Transportkomms-Lücken, von denen er glaubt, dass es Plug-in-fähig ist – es sei ein Misserfolg gegeben worden, eine “zuverlässige und konsistente” mobile Breitbandabdeckung im britischen Eisenbahnnetz zu schaffen.

Der Bericht fügt hinzu, dass die Regierung auf “kostengünstige” Wege zur Unterstützung der Eisenbahn-Rollouts – mit einer möglichen Option, um High-Speed-Breitbanddienste Teil der Bahn-Franchise-Anforderungen für die Bahnbetreiber.

Eine weitere Option auf dem Tisch ist die Integration von Breitband in Network Rail die nächste Finanzierungsrunde, nach dem Bericht.

“Weitere Diskussionen werden auch mit Network Rail stattfinden, um den Zugang zu Network Rail-Land für kommerzielle Dienste zu erleichtern”, fügt er hinzu.

Brasilien und Großbritannien unterzeichnen Tech-Innovation-Abkommen

Blockchain-as-a-Service für den Einsatz in der britischen Regierung zugelassen

Diese Zahlen zeigen Cyberkriminalität ist eine viel größere Bedrohung als jeder vorher dachte

Internet der Dinge Sicherheit ist schrecklich: Hier ist, was zu tun, um sich zu schützen

Google feuert ersten Volley in einem neuen Wolke Preiskrieg

Wie niedrig können Wolkenpreise gehen? Am 18. Mai gab Google bekannt, dass es den Preis für seine Google Cloud Platform-Preise um bis zu 30 Prozent senken würde.

Im vergangenen Jahr sahen wir Amazon, Google und Microsoft Schlacht es in einem Rennen an der Unterseite für Cloud-Preisgestaltung. Nach einer relativ ruhigen 2015, Google hat die Umwandlung von Cloud-Services zu Rohstoffpreise Dienstleistungen neu gestartet.

Google sagte, dass das Unternehmen die Preise für alle Google Compute Engine Instanz-Typen reduziert. Tatsächlich behauptet Google nun, dass die Google Cloud Platform jetzt 40 Prozent weniger teuer für viele Workloads ist.

Kostenlose und günstige private und kleine Unternehmen Cloud-Storage ist überall. Hier ist, wie Sie entscheiden, welche ist die richtige für Sie.

Die genauen Preisnachlässe sind

Um dies in den Kontext zu bringen, stellte 451 Research im Herbst 2014 Cloud Price Index (CPI) fest, dass der durchschnittliche Preis für eine typische Webanwendung 2,56 US-Dollar pro Stunde betrug. Dies war das durchschnittliche Angebot aus einer Reihe von Cloud-Anbietern, die auf einer Spezifikation einer typischen Multi-Service-Cloud-Anwendung basieren.

AWS, Microsoft Azure und Google Compute Engine waren in der Lage, etwas günstigere Preise zu einem stündlichen Durchschnitt von $ 2,36 bieten. Daher kann ein Standard Google Compute Engine eine solche Anwendung für ca. $ 1.90 pro Stunde laufen.

Google stellt außerdem eine neue Klasse von virtuellen VMs vor, die kurzfristige Kapazitäten für sehr niedrige und fixe Kosten liefern. Diese sind für kurzzeitige Batchaufgaben ausgelegt. Pre-emptible VMs sind identisch mit normalen VMs, mit Ausnahme der Verfügbarkeit abhängig von Systemversorgung und Nachfrage. Da Google vorbeugende VMs auf Ressourcen betreibt, die ansonsten untätig wären, kann Google diese zu wesentlich reduzierten Kosten anbieten.

Wie viel billiger? Google behauptet, dass eine vor-emptible VM 70 Prozent über einer gewöhnlichen Google Compute Engine VM sparen wird.

Glauben Sie nicht Google? Sie können die Mathe selbst mit Googles TCO-Tool zu tun. Aber denken Sie daran: Jedes Mal, wenn einer der großen Cloud-Provider ihre Preise sank, folgten die anderen. Möge der beste Cloud-Service für den niedrigsten Preis gewinnen.

Zusätzliche Geschichten

Cloud Computing wächst, eine API zu einer Zeit

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Agilität verspricht

Intel, Ericsson erweitern Partnerschaft mit Fokus auf Medienindustrie

Standard: 20 Prozent, hoher Speicher: 15 Prozent, hohe CPU: 5 Prozent, Klein: 15 Prozent, Micro: 30 Prozent

Amazon unterschreitet Google Cloud-Preise – vorausgesetzt, Sie können vorne zu bezahlen, 451 Forschung startet Cloud-Preis-Index, Cloud-Preiskampf: große Markenpreise senken, müssen Spezialisten zu innovieren

Cloud, Cloud Computing wächst, eine API zu einer Zeit, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Cloud, Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Flexibilität verspricht, Cloud, Intel, Ericsson erweitern Partnerschaft, um sich auf die Medienbranche zu konzentrieren

4 Loyalitätsprogramme für kleine Unternehmen

Traditionell sind die Kosten für Softwareanwendungen oder Dienstleistungen für erfolgreiche Kundenbindungsprogramme vielen Kleinunternehmern entzogen.

Dies ist ein Trend, den sie im Laufe des Jahres 2013 – dem Schnittpunkt zwischen Kundenbeziehungsmanagement und mobilen Zahlungen – begrüßen werden.

Ich habe buchstäblich mit Informationen über mobile Zahlungsoptionen in den letzten Wochen getrübt worden. Sehr schnell bemerkte ich einen gemeinsamen Thread – viele dieser Dienstleistungen umfassen Kunden-Relationship-Management-Funktionen und Marketing-Module, die kleinen Unternehmern ermöglichen, Anpassungen oder personalisieren Angebote für Wiederholungskunden – oder Menschen, die gerne zu wiederholen Kunden zu ermutigen möchten.

Der schlaue Dienst, den ich vor etwa einer Woche geschrieben habe, ist ein großartiges Beispiel dafür. Es enthält nur genug Analytik, dass Händler – schnelle-Service-Operationen, Restaurants und Boutiquen – Loyalität Vorteile bieten kann.

Eine weitere Lösung, die genau beobachtet wird, ist die von CARDFREE entwickelte.

Das San Francisco-basierte Startup, das eine vollwertige mobile Händlerplattform entwickelt, wird von einem Führungsteam geführt, das vergangene Bindungen zu den mobilen Entwicklungs- und Handelsbemühungen für Dunkin ‘Donuts und Starbucks hat. Es schloss $ 10 Million in der Reihe A Finanzierung im November 2012.

4 Loyalitätsdienstleistungen für kleine Unternehmen

Was ist, wenn Sie mit Ihrer bestehenden Zahlungsplattform zufrieden sind und einfach einen besseren Weg finden, ein Treueprogramm zu entwickeln?

SMBs, Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials, Enterprise-Software, Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play

Ich habe vor kurzem über vier Unternehmen, die einige Aufmerksamkeit wert sind. Ich liste sie hier in alphabetischer Reihenfolge auf.

Affinity Solutions – Im April 2012 gestartet, ermöglicht der Service kleinen Restaurants und Händlern zu generieren und zu verwalten “card-linked Angebote”. Dies sind Werbeaktionen, die Informationen über die Vergangenheit Ausgaben eines Kunden mit dieser Karte verwenden, um Rabatte oder Angebote, die Ihre Aufmerksamkeit erfassen könnten, zu erstellen. Die Angebote sind der Karte beigefügt, so dass sie relativ leicht eingelöst werden können.

Als ich mit Affinity CEO Jonathan Silver später in diesem Herbst sprach, hatte das Unternehmen gerade seinen 25.000 Einzelhändler unterzeichnet – ein regionales Restaurant Unternehmen namens Pieroguys Pierogies aus Kansas City, Missouri. “Unsere Partnerschaft mit Affiinity Solutions ist ein ausgezeichnetes Fahrzeug, um neue Legionen von Pieroguys-Fans zu fahren”, sagte Frank Gazella, Mitbegründer und CEO. “Ihr Ansatz ist auch in starkem Einklang mit unserer integrierten Marketing-Strategie, die stark auf Social Media und andere digitale Marketing-Kanäle lehnt, um mit unseren Unterstützern zu verbinden.

Belly – Seit seiner Einführung im August 2011 hat der mobile Loyalty-Technologie-Anbieter Belly mehr als 4.000 Händler in 35 Ländern unterzeichnet. Das Unternehmen platziert seinen Service als Ersatz für Papier-Lochkarten, die kleine Händler oft verwenden, um den Überblick über Kundenbesuche zu halten. Kunden können entweder eine Karte (eine, die mit mehreren Händlern arbeitet) oder laden Sie eine mobile App, die ihren Kauf verfolgt und die Punkte, die sie verdienen. Das Unternehmen wird mit 12,5 Millionen Dollar gefördert, einer seiner hochrangigen Unterstützer ist Andreessen Horowitch. Das Unternehmen hat einen regionalen Schwerpunkt. So weit, seine in New York, Atlanta, Philadelphia und San Francisco, es arbeitet an Denver, Portland und Seattle.

Perka – Ein weiteres Unternehmen, das sich ausdrücklich auf kleine Unternehmen konzentriert, konzentriert sich auf mobile Marketing- und Loyalitätsdienstleistungen. Es arbeitet derzeit mit etwa 500 Unternehmen in den Vereinigten Staaten. Mitte Dezember startete der Entwickler einen neuen Dienst namens Perka Flexpoints, eine mobile App, die als Punchcard-Ersatz bezeichnet wird. Flexpoints verbindet sich stärker mit den tatsächlichen Einkäufen des Kunden. Es läuft $ 50 pro Monat pro Standorte. Eine Bildschirmaufnahme des Management-Dashboards ist unten.

RewardLoop – Noch im privaten Beta-Zustand, ist dies eine mobile Loyalitätsplattform, die in etwa 85 Prozent der bestehenden Point-of-Sale-Systeme auf dem Markt heute, laut der Website des Unternehmens verbinden kann. Die Software ist auch für Nahfeld-Kommunikation aktiviert (so wird es nicht veraltet werden, wie die Technologie auftaucht). Das Unternehmen erhielt $ 1 Million in der Reihe A Finanzierung im Mai 2012. Die Anwendung integriert direkt mit dem konstanten Kontakt integrierten Marketing-Service.

Einer seiner Beta-Kunden, ein unabhängiges Coffee-Shop in Vancouver, B.C., erzeugt nun mindestens 23 Prozent seiner täglichen Transaktionen von Kunden, die das System nutzen. Es dauerte nur drei Monate bis zu diesem Punkt, nach einer Fallstudie über das Konto zu bauen. Eine vollständige Infografik über die Ergebnisse dort ist unten eingebettet.

GoDaddy kauft WordPress Management-Tool ManageWP

Video: 3 unschätzbare Tipps von berühmten Tech-Unternehmern

Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials

Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play

Condusiv Technologies senkt die Windows I / O-Steuer durch Zwischenspeichern in RAM

In den alten Tagen von Novell Netware-Servern, pflegten wir zu sagen, dass “Wenn Sie eine bessere Leistung, RAM hinzufügen möchten”. Nun, es scheint, dass in diesen virtuellen Tagen das gleiche gilt. Das Problem, dass RAM auf Novell-Servern gelöst ist, ist die gleiche, die RAM in einer virtuellen Umgebung löst: Datenträger-E / A. Netware nutzte das RAM zum Zwischenspeichern von Informationen und Anforderungen von der Festplatte. Es auch Cache-Platten schreibt. Virtuelle Umgebungen tun dies auf eigene Faust, aber nicht effizient.

Das V-locity-Produkt von Condusiv reduziert E / A und liefert eine berichtete 50 bis 300 Prozent schnellere Leistung. Das V-locity-Produkt reduziert E / A durch eine Caching-Engine, die RAM für seine leistungssteigernde Lösung nutzt. Condusiv soll Ihnen helfen, die Windows I / O-Steuer durch Caching in RAM zu reduzieren.

So planen, verwalten und optimieren Sie Unternehmensspeicher, um mit der Datenflut beizubehalten.

Das Windows I / O Steuerproblem ergibt sich aus einer ineffizienten Nutzung von freiem Speicherplatz. Diese Ineffizienz macht Windows Virtual Machines (VMs) härter und führen auf einer niedrigeren Ebene als ihre ähnlich ausgestatteten Linux VM Pendants. Um diesem Problem zu begegnen, weisen Administratoren jeder VM mehr RAM und mehr vCPUs zu, wodurch die Dichte der virtuellen Maschine auf Hosts gesenkt wird.

Besonderheit

SQL Server, Oracle RDBMS, Exchange Server, VDI-Implementierungen, Backup, EHR / EM, CRM (Salesforce), Webdienste, Business Intelligence (BI)

Und wenn Sie mit der SSD oder Flash-Arrays als Antwort bereit sind, werde ich Sie aufhalten müssen. SSDs lösen das Problem nicht. Und Sie werden es viel auf diese zufälligen Schriften zu bemerken. Die Antwort ist ein effizienter Caching-Algorithmus für Lesen und Schreiben.

Condusivs IntelliMemory-Produkt ist eine serverseitige DRAM-Lese-Caching-Engine – eine dynamische Caching-Engine, die je nach Bedarf drosselt.

ESG Lab arbeitete mit Condusiv Technologies, um Daten zu auditieren und zu analysieren, die automatisch von über 100 verschiedenen Standorten erfasst wurden, die V-locity auf über 3.450 virtuellen Maschinen in Produktionsumgebungen ausgewertet haben. Die unten dargestellten Daten stammen aus der ESG Lab-Analyse.

ESG Laboranalyse der Leistungsergebnisse

Reduzierte Lese-E / A auf Speicher – ESG Labor berechnete, dass 55% der Systeme eine Reduktion von 50% in der Anzahl der Lese-I / Os durch den zugrunde liegenden Speicher. Noch mehr, 27% der Systeme sahen eine 90% oder mehr Reduzierung der Lese-I / Os. Diese beeindruckenden I / O-Reduktionen konnten auf die Caching-Vorteile von V-locity zurückgeführt werden.

Reduzierte Schreib-E / A auf Speicher – Durch die Optimierung von Schreibvorgängen, die angrenzender geschrieben werden, steigt die Größe einer E / A konsequent. Mit anderen Worten, anstatt vier 4Kb-Blöcke einer 16Kb-Datei zu schreiben, ermöglicht V-locity, dass das System einen einzigen 16Kb-Schreibvorgang schreibt, der eine einzelne I / O-Operation erfordert. Als Ergebnis der I / O-Dichtezunahme zeigte ESG Lab eine Reduzierung der Schreib-I / Os von 33% bei 27% der Systeme. 14% der Systeme erfuhren eine Reduzierung der Schreib-E / A von 50% oder mehr von der VM zur Speicherung.

VMware ESX / ESXi, Hyper-V, Xen

Windows 7, Windows 8.x, Windows Server 2008 R2, Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2

Reduzierte E / A-Ansprechzeit – Mit einer durchschnittlichen DRAM-Größe von 3 GB für alle 3.450 Systeme berechnete ESG Lab die Gesamtzeit, die erforderlich war, um alle Anfragen für jedes System zu verarbeiten, und kam zu dem Schluss, dass die Systeme im Durchschnitt eine Reduzierung der Reaktionszeit um 40% erreicht haben.

Erhöhter Durchsatz – ESG Lab erlebte eine Durchsatzleistung von 50% oder mehr für 43% der Systeme. Darüber hinaus haben 29% der Systeme einen 100% igen Anstieg des Durchsatzes und so viel wie einen 300% erhöhten Durchsatz für 8% der geprüften Systeme.

Erhöhte IOPS aus DRAM – Obwohl das allgemeine Ziel der Lösung ist, die IOPS zu senken und den Durchsatz für den zugrunde liegenden Speicher zu verbessern, wurde in einigen Fällen die Anzahl der gemessenen IOPS drastisch erhöht, da das Arbeitsset hauptsächlich aus DRAM konsolidiert und gewartet wurde. Das bedeutet, dass die Anwendung schneller Anfragen bearbeiten konnte. In der Tat, 25% der Systeme sahen IOPS um 50% zu erhöhen, und eine kleine Gruppe von 25 Systemen erreicht eine 1.000% IOPS Verbesserung. Dasselbe gilt für den Durchsatz. ESG Lab zeigte eine Verbesserung der Durchsatzleistung von 50% für 43% der Systeme und bis zu 300% mehr Durchsatz für 8% der Systeme.

Wie Sie deutlich aus dem ESG Lab Bericht lesen können, erlebten die meisten Systeme eine Leistungssteigerung von 50 Prozent.

4 Business-Trends, um sie alle zu regieren, Virtual Reality konfrontiert fünf Hürden, Samsung smart-TVs werden alle IoT-kompatibel sein, die coolsten Robotik-Trends der CES, Meet der diesjährigen seltsam, wunderbar und schlimmste Tech, As IoT im Mittelpunkt der Sicherheit geht verloren In den Flügeln, wie die CES 2016 dominieren

Virtualisierung, VMware vSphere stärkt, aktualisiert Horizont, Workspace ONE-Produkte, Wolke, VMwares nächste Spiel: Verwaltung aller Wolken für Unternehmen, Rechenzentren, Nutanix kauft PernixData, Calm.io in einer Bewegung, seine Cloud-Ambitionen zu stärken, Rechenzentren, Nvidia startet virtuelle GPU-Überwachung, Analytik

Workloads, die von E / A-Caching profitieren

Obwohl Condusiv einen Leistungsanalysator mit seinem Produkt bündelt, empfehle ich, eigene Benchmarks in einem vor und nach Styleszenario auszuführen, um Ihren individuellen Nutzen zu messen.

Das V-locity Produkt verbessert die Effizienz der folgenden Hypervisor-Plattformen

Das SC4020 versucht für den Mantel der niedrigsten Kosten-pro-Gigabyte für Flash-Arrays bei $ 1,66 pro GB für alle Flash-und 58 Cent für Hybriden.

Das Problem mit dem Caching für Leistung ist, dass Sie so viel Speicher dafür reservieren müssen. Condusiv schlägt 4GB (Minimum empfohlen) RAM pro VM vor. Sie müssen die Leistung vs. Kosten im Vergleich zu RAM-Zuweisung in Ihrer Umgebung überprüfen. Alle virtuellen Umgebungen sind nicht gleich und keine Workloads, die in diesen Umgebungen ausgeführt werden.

V-locity ist mit Windows-Betriebssystem-VMs kompatibel

Meiner Meinung nach, 4 GB RAM pro VM scheint ziemlich viel und ich möchte einige Live-Benchmarks zwischen Systemen, die die Cache-Lösung verwenden vs Hinzufügen von 4 GB RAM auf die virtuelle Maschine für den Einsatz als RAM zu sehen. Zum Beispiel, die besser geht, eine VM mit 16 GB RAM oder eine mit 12 GB RAM und 4 GB Cache?

Wenn ich 4 GB RAM pro VM für das Caching zuzuordnen, scheint es, dass die Systeme, die von dieser Caching-Lösung am meisten profitieren würden diejenigen am oberen Ende des virtuellen Hardware-Spektrums sein würde. Um zu illustrieren, stellen Sie sich eine VM mit 32 GB RAM vs eine VM mit 8 GB RAM. Die eine mit 32 GB wäre weniger von der Zuweisung des RAM aus dem Pool anstatt der mit 8 GB betroffen. Mit anderen Worten: 28 GB RAM und 4 GB Cache gegenüber einer VM mit 4 GB RAM und 4 GB Cache. Das mit 28GB wird eine bessere Chance auf eine viel höhere Benchmark haben, da es nicht für Ressourcen erstickt wird, während das 4GB-System leiden würde.

Ich habe nicht mit Condusiv gesprochen, aber es könnte sein, dass sie vorschlagen, eine zusätzliche 4 GB RAM pro VM, anstatt Austausch von 4 GB RAM pro VM. Eine VM mit 16 GB RAM nach dem Caching würde also 16 GB RAM plus 4 GB Cache haben. Wenn Ihre Hosts bereits auf RAM RAMS ausgebucht sind, können Sie nicht mehr RAM, so dass entweder müssen Sie VMs auf eine niedrigere Dichte verteilen, um genügend RAM oder reallocate RAM für die VMs freizugeben. Eine dritte Möglichkeit wäre, neue Hardware zu kaufen, die mehr RAM verarbeiten kann.

In jedem Fall ist die Lösung nicht so störend wie die Literatur haben Sie glauben. Zusätzlich ist die Senkung der VM-Dichte das Gegenteil dessen, was eine solche Lösung erreichen soll. Ich habe nichts gegen Condusiv oder seine Caching-Lösung. Ich hoffe es funktioniert. Condusiv macht zwei meiner beliebtesten Produkte aller Zeiten: DiskKeeper und Undelete. Also nicht davon ausgehen, dass ich ein Problem mit dem Unternehmen oder seine Produkte haben. Ich denke, die Regel hier ist, check it out für sich selbst und sehen, was es tut oder kann für Sie tun. Wenn die Zuweisung von 4 GB RAM pro VM das Potential für eine 50-prozentige Leistungssteigerung wert ist, dann sind die Kosten der V-Locity-Software und zusätzlicher RAM-Anforderung die Investition wert.

Ich bin nicht ein großer Fan von RAM Caching-Technologien für Performance-Boosting, aber ich bin wahrscheinlich in der Minderheit zu diesem Thema. Ich würde gerne einige Leser Feedback, um mir über Ihre persönlichen Erfahrungen einschließlich Erfolge und Misserfolge mit Caching-Technologie für virtuelle Maschinen zu erzählen.

Allerdings werde ich nicht die Technologie Rabatt, bis ich für mich sehen kann, dass es eine schlechte Sache ist. Wie ich schon früher geschrieben habe, sind die anderen Produkte von Condusiv so gut, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass diese alles andere als großartig wäre. Sprechen Sie zurück und lassen Sie mich wissen, was Sie von V-locity und anderen Caching-Produkte denken und wenn Sie denken, sie heilen die Windows I / O Steuer Problem.

VMware unterstützt vSphere, aktualisiert Horizon, Workspace ONE Produkte

VMware’s nächstes Spiel: Verwalten aller Clouds für Unternehmen

Nutanix kauft PernixData, Calm.io in einem Schritt, um seine Cloud-Ambitionen zu stärken

Nvidia startet virtuelle GPU-Überwachung, Analytics

Mehr CES 2016

Demo 08: Green Plug debütiert universelles Netzteil

Grüner Stecker führte eine universelle Energieversorgungs-Technologie für Unterhaltungselektronikgeräte bei Demo 08 ein. Die “universelle” Appellation bedeutet, dass die Energieversorgung sowohl am Wechselstromeingang als auch an den Gleichstromausgangsspannungen arbeitet, nach dem Unternehmen CTO Gus Pabon (sein letzter Job war als Senior Power System Technologe für Apple-iPod-Abteilung).

Das Unternehmen entwickelte einen universellen Stromversorgungsprotokoll-Chip, der Geräte wie einen iPod oder Dell-Laptop identifizieren kann und die Geräte mit der entsprechenden Spannung versorgt und den Stromanschluss abschaltet, wenn er feststellt, dass das Gerät keine Energie mehr benötigt Client-Seite.

Green Plug lizenziert seinen universellen Anschluss und Greentalk Protokoll-Software kostenlos, nach CEO Frank Paniagua. Das Unternehmen plant, Geld für den Verkauf seiner Embedded-Chip zu machen und ist auf der Suche nach Lizenznehmern. Paniagua rief HP und Dell während seiner Präsentation an. Hoffen wir, dass Green Plug erfolgreich ist, so können wir uns davon befreien, Stromversorgungen für unsere wachsende Anzahl von wichtigen CE-Geräten zu tragen.

Michael Dell übernimmt den Vorsitz im VMware Board

Michael Dell übernimmt Vorsitzender des VMware-Vorstandes, Cloud, Michael Dell zum Abschluss der EMV-Vereinbarung: “Wir können in Jahrzehnten denken, Dell, Dell Technologies Beiträge Q2-Ergebnisse, Datenzentren, Dell Technologies Heben: Hier ist, was zu sehen, wie Dell, EMC, eine Schar von Unternehmen Unternehmen kombinieren

Michael Dell zum Abschluss des EMV-Abkommens: “Wir können in Jahrzehnten denken”

Dell Technologies Beiträge Q2 Ergebnisse

Dell Technologies hebt ab: Hier ist, was zu beobachten, wie Dell, EMC, eine Schar von Enterprise-Unternehmen kombinieren

China wieder eröffnet ccTLD-Registrierung an Einzelpersonen

Einzelpersonen in China können sich am Dienstag, nach einem zweijährigen Verbot des Domainregulators, für einen “.cn” Ländercode-Top-Level-Domainnamen (ccTLD) registrieren lassen.

In einer Erklärung Montag, der China Internet Network Information Center (CCNIC) stellte fest, dass Einzelpersonen und Organisationen, die in der Lage, unabhängig zivilrechtliche Haftung sind erlaubt, sich für eine “.cn” Domain in ihrer Muttersprache registrieren.

Im Jahr 2010 verschärfte das Land seine ccTLD Registrierungsbestimmungen, so dass nur chinesische Unternehmen für die lokalisierte Domäne registrieren. Die Regierung glaubte, dass der Umzug wird Einschränkung der Registrierung von böswilligen Websites.

Diesmal sagte CCNIC, dass die Öffnung der Domäne “.cn” nicht die Registrierung solcher Scam-Domains erhöht, da Prozesse vorhanden sind, um solche Anwendungen zu reduzieren.

SMBs, Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials, Enterprise-Software, das größte Geheimnis in sozialen: Brand Gemeinden sind überall, Big Data Analytics, die schmutzigste kleine Geheimnis über große Daten: Jobs, Robotik, Aufbau eines intelligenten Roboter mit tiefes Lernen und neue Algorithmen

China ist aktiv auf der Suche nach dem Anstieg der Online-Verbrechen zu verwalten. Am Montag wurde berichtet, dass Shanghai ein Team von Polizei eingesetzt hat, um alle in der Stadt registrierten Websites auf Cyberkriminalität zu überwachen, einschließlich der Verteilung pornografischer Informationen, Verkauf von Schmuggelware, Online-Betrug und Glücksspielen.

Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials

Das größte Geheimnis in der Gesellschaft: Markengemeinschaften sind überall

Das schmutzigste kleine Geheimnis über große Daten: Jobs

Aufbau eines intelligenten Roboters mit tiefem Lernen und neuen Algorithmen

Eine Tablette Welt weg: Wo Samsung und Apple verlieren, um Marken, die Sie noch nie gehört haben

Sie konnten nicht von Allview, von E-Boda oder von Evolio gehört haben, aber sie sind Apple und Samsung ‘s härtere Konkurrenten im osteuropäischen Land von Rumänien. Hier können die lokalen Marken doppelt so viele Geräte verkaufen wie die Tablet-Riesen zusammen und setzen nun auf die Erschließung neuer Märkte.

Microsoft-Tabletten durch die Zeitalter: Die guten, die schlechten und die hässlichen, in Bildern

Globale Tablette Sendungen bis zu 53 Millionen, Surface versus iPad: Eine Geschichte von zwei Tabletten ?, Apples neuesten iPads: Warum Business-Nutzung wird schließlich Trumpf persönlich

Weltweit sind die iPads von Apple weltweit führend und machen rund ein Drittel des Tablet-Marktes aus. In Rumänien hatte Apple jedoch im vergangenen Jahr einen bescheidenen Anteil von vier Prozent, während Samsung mit 15,6 Prozent, etwas unter seinem weltweiten Anteil, laut IDC Rumänien lag.

Windows-Tabletten existiert lange bevor das iPad sogar geträumt wurde. Machen Sie eine Tour durch einige der beliebtesten – und ungewöhnlich – Geräte der letzten zehn Jahre.

IPhone, wie man sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Wiederverkauf, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Hardware, Himbeere Pi schlägt zehn Millionen Umsatz, feiert mit ‘Premium’ Bündel, iPhone, A10 Fusion: Das Silizium Powering Apples neues iPhone 7 und iPhone 7 Plus

Im gleichen Zeitraum hatte Allview 14,8 Prozent Marktanteil, während E-Boda bei 12 Prozent lag und Evolio 10,4 Prozent erreichte. Das Analystenhaus schätzt, dass die Zahlen in diesem Jahr ziemlich gleich bleiben werden, wobei das Trio die etablierten Unternehmen deutlich übertrifft.

Am Ende des zweiten Quartals dieses Jahres hatte Allview in Rumänien einen Marktanteil von 13,9 Prozent, E-Boda setzte 12 Prozent ein und Evolio hieß 9,8 Prozent der Geräte, so IDC. Die drei verkauften 250.000 Tabletten insgesamt in der ersten Hälfte dieses Jahres, die gleiche Zahl, die während der gesamten 2013 verkauft wurden.

Allerdings, in Bezug auf den Umsatz, “Samsung und Apple haben einen größeren Beitrag zum Wert des Marktes im Vergleich zu lokalen Marken, die hohe Volumen haben, aber niedrigen Wert”, sagte Sorina Campeanu, Research Analyst bei IDC Rumänien, sagte der Website.

Die Diskrepanzen zwischen Rumänien und der globalen Statistik sind signifikant. Weltweit führte Apple mit 33,8 Marktanteilen im vierten Quartal des vergangenen Jahres, gefolgt von seinem koreanischen Rivalen Samsung mit 18,8 Prozent.

Die Portfolios der lokalen Marken bestehen nicht nur aus Tablets, sondern auch aus Dual-SIM-Smartphones, E-Book-Readern, Multimedia-Geräten und Laptops.

Die Marketingstrategie der rumänischen Marken ist unkompliziert. “Die Tendenz ist, den niedrigsten möglichen Preis anzubieten und neue Tabletten jedes Viertel zu starten,” der IDC Analytiker sagt. “Der Verbrauchermarkt konzentriert sich auf den Preis und deshalb behalten lokale Marken einen wichtigen Marktanteil bei.

Die drei lokalen Unternehmen, die ihre Namen auf chinesische Produkte setzen, haben dazu beigetragen, dass die Tablette den Massen in Rumänien zur Verfügung stand. Sie bieten vor allem Android-Geräte zu einem durchschnittlichen Preis von $ 135, laut IDC, während ihre günstigste Tabletten sind weniger als $ 60, ein Preis Apple oder Samsung kann nicht, oder nicht, mit konkurrieren.

Romainaner müssten für drei Wochen arbeiten, um sich das billigste iPad leisten zu können, das durch offizielle Kanäle im Oktober um rund 375 Dollar verkauft wird. Das durchschnittliche Monatsgehalt im Land war $ 486 im August, entsprechend dem Nationalen Institut von Statistiken.

Unsere Mission war es, allen Rumänen den Zugang zur Technologie zu ermöglichen, unabhängig von ihrem Budget “, sagte Alexandru Dragoiu, CEO von E-Boda, der Website:” Unsere Öffentlichkeit umfasst Verbraucher, die in großen Städten sowie in Städten und ländlichen Gebieten leben, Die begrenztes Budget haben und nicht die höchstmöglichen Spezifikationen benötigen. “Das Unternehmen konzentriert sich auf den Verkauf von 7-Zoll bis 7,85-Zoll-Android-Tabletten zu Preisen zwischen $ 70 und $ 230.

Nicht nur das Unternehmen hat den richtigen Preis für die Region gefunden, sondern auch den richtigen Zeitpunkt. “Als rumänische Marken in den Tablet-Markt eintraten, haben die renommierten Marken keine mittelgroßen und preisgünstigen Geräte angeboten”, sagte Liviu Nistoran, CEO von Evolio, der Website. “Rumänische Marken wie Evolio besetzten ein Segment des Marktes, wo es Nachfrage gab, aber Angebote waren knapp, wenn nicht gar nicht vorhanden.

Lokale Marken konzentrierten sich zunächst auf die Low-End-Tabletten und zogen allmählich in den mittleren Bereich. Dann fingen sie an, hoch zu zielen. “Wir versuchen, Produkte mit einzigartigen Eigenschaften anzubieten.” Evolio X8 war am Start die dünnste Tablette auf dem lokalen Markt, X7 war die erste Tablette mit Sicherheitssoftware vorinstalliert, X6 war das erste octa-Core-Smartphone in Rumänien “, sagt Nistoran .

Allview ist ehrgeizig und plant, das zu nutzen, was es als die Schwächen von Apple und Samsung in Rumänien wahrnimmt. Dorin Gaman, COO von Visual Fun, das Unternehmen hinter Allview Tabletten, sagte der Website, dass lokale Marken sind flexibler und haben ein besseres Verständnis des lokalen Marktes als die weltweiten Tablet-Riesen.

Jetzt versuchen die Einheimischen, sowohl Low-Cost-Geräte und hohe Spezifikationen bieten. “Die Wahrnehmung der Konsumenten hat sich sehr verändert”, sagte Gaman. “Unser Portfolio umfasst jetzt High-End-Geräte [mit Spezifikationen] ähnlich denen der etablierten Marken, zu einem erschwinglichen Preis.

Nummer eins in Allview Tablette Umsatz sowohl in Rumänien und im Ausland ist die AX4 Nano, bei 101 $ festgesetzt. Es ist ein 7 Zoll, 800x480p Gerät, angetrieben von einem Cortex A7 1,3 GHz Dual-Core-CPU. Es bietet 512 MB RAM, 4 GB Speicher, Wi-Fi, 3G, GPS, Bluetooth und Android 4.2 Jelly Bean.

Evolio übertrifft die Rechnung mit X7, einem 7-Zoll-IPS 1280x800p Tablet mit einem 1,3 GHz Quad-Core-Prozessor, 1 GB RAM und 8 GB Arbeitsspeicher. Es läuft Android 4.2 Jelly Bean und kommt mit Norton Mobile Security Paket vorinstalliert. Der Preis ist $ 139.

Das heißeste Gerät im Unternehmen bleibt die Tablette. Führungskräfte haben für sie geschoben, IT-Abteilungen haben sie untergebracht, und die Benutzer fortsetzen, für sie zu schreien. Sind sie eine Modeerscheinung oder ein Spiel-Wechsler? Wir untersuchen die Produktivitätsvorteile, Chancen und Mythen.

Wie sie es tun

Der Soziologe Marian-Gabriel Hancean, Dozent an der Universität Bukarest, glaubt, dass der Aufstieg der einheimischen Marken nicht eine romantische Tendenz zur Unterstützung rumänischer Produkte ist, sondern eine pragmatische Entscheidung, die von Kosten abhängig ist. “Ihr Erfolg hat nichts mit einer Art hochentwickelten Patriotismus zu tun”, sagt er. “Vor der Rezession, Bankkredite generiert eine signifikante Zunahme der Käufe von ausländischen Produkten.Ich bezweifle, die Menschen wurden Patrioten in so kurzer Zeit.

Lokale Marken sind in den letzten drei Jahren schnell gewachsen, aber es gibt noch Raum für Verbesserungen. “Der rumänische Markt begann sich zu entwickeln, später als Westeuropa und der B2B-Tablet-Markt ist noch klein, aber wir erwarten ein stetiges Wachstum”, sagt IDC Campeanu.

Rumänische Marken haben große Hoffnungen für das nächste Jahr. E-Boda will seine Position sowohl in Rumänien und im Ausland zu stärken, und Allview plant, ihre Android-und Windows-Tabletten-Linien zu erweitern. Mittlerweile ist Evolio im Begriff, den Start seines ersten Geräts unter Windows zu planen und möchte seine Produkte auf andere europäische Märkte bringen.

Evolio verkauft nach seinem CEO mehr als 10 Prozent seiner Produkte in Bulgarien, Deutschland und Ungarn und beobachtet ausländische Märkte kontinuierlich auf mögliche Expansion.

So auch Allview. Neun Prozent des Umsatzes setzen bereits auf das Ausland. “Wir haben vor kurzem eine Tochtergesellschaft in Polen eröffnet, und wir planen, weitere EU-Märkte in der EU und außerhalb der EU zu erreichen”, erklärte Allview-Gaman. Die Produkte von Allview befinden sich nun in 12 Ländern außerhalb Rumäniens, darunter Deutschland, Griechenland, Holland, Slowakei und Spanien.

Trotz ihrer Begeisterung sind rumänische Marken unwahrscheinlich, dass sie eine leichte Zeit haben. Immer mehr chinesische Unternehmen sind mit niedrigen Preisen und ehrgeizigen Plänen auf den Markt gekommen. Was mehr ist, haben viele Verbraucher bereits ihre erste Tablette und wird anspruchsvoller bei der Suche nach dem nächsten.

Online-Shops sehen bereits diese Trends. “Wir versuchen, unseren Kunden hochwertige Produkte anbieten.Wir versuchen nicht, billige Tabletten zu verkaufen, wegen der hohen Rücklaufquote.Allerdings diktieren die Menschen das Angebot, so haben wir auch Tabletten bei $ 60 bis $ 90 Preisen, aber wir fördern sie nicht “Sie repräsentieren fünf Prozent unserer Tablettenverkäufe”, erklärte Dan Dumitrescu, Geschäftsführer von Einzelhändler Oktal.ro, der Website.

Weltweit gewinnen kleine Marken immer mehr Marktanteile auf Kosten von Apple und Samsung, laut IDC. Die Giganten leiten die Tablet-Industrie immer noch, doch das Analystenhaus kündigte für die Unternehmen außerhalb der Top Five einen allzeit hohen Marktanteil von 44,4 Prozent an. “Wir sehen Wachstum unter den kleineren Anbietern und eine Nivellierung von Aktien über mehrere Anbieter, da der Markt eine neue Phase”, sagte Jitesh Ubrani, Research Analyst für IDC Worldwide Quarterly Tablet Tracker.

Wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Weiterverkauf

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Rumänische Marken planen zu erweitern

Tabletten

Raspberry Pi schlägt zehn Millionen Umsatz, feiert mit ‘Premium’ Bundle

A10 Fusion: Die Silizium-Powering Apples neue iPhone 7 und iPhone 7 Plus

Alles, was falsch ist über Politik: neueste SOPA und PROTECT-IP-Verbrechen

Okay okay. Atmen. Einatmen Ausatmen. Machen. Nicht. Brüllen Sie an der Spitze Ihrer Lungen. Beruhige dich.

Ich musste mir sagen, dass für ein paar Minuten, bevor ich beginnen konnte, diesen Artikel zu schreiben. Zu sagen, dass ich empört bin, ist eine Untertreibung. Wenn ich dir erzähle, was mich so abgehakt hat, wirst du selber wütend.

Also, nehmen Sie einen tiefen Atemzug. Du wirst es brauchen.

Lassen Sie mich auf die Jagd zu schneiden. Zwei der Leute, die für das Schreiben dieser gefährlichen und unamerikanischen Rechnungen verantwortlich sind – der Schlüsselverfasser für die Hausversion und der Schlüsselverfasser für die Senatsversion – haben gerade Positionen für zwei der Lobbyorganisationen akzeptiert, die für die Rechnung drängen.

Laut Politico, Allison Halataei, ehemaliger stellvertretender Stabschef und Parlamentarier an House Judiciary Chairman Lamar Smith und Lauren Pastarnack, ein Senat Judiciary Committee Senior Aide, akzeptiert haben Gigs mit zwei der Lobby-Unternehmen, die stehen, um die meisten aus dem Durchgang zu gewinnen Diese regressive, First Amendment Squelching, Due-Prozess-Zerstörung, Job-Tötung Rechnungen.

Bekomme das. Nun, da sie half, die Rechnung zu schreiben und es in Betracht zu ziehen, ist Halataei offiziell die National Music Publisher’s Association Chef-Verbindung zum Kongress. Pasternak erzielte einen saftigen Gig als MPAA (Motion Picture Association of America) Direktor der Regierungsbeziehungen.

Ich wette, ihre Kredit-Scores nur nahm einen großen Sprung. Hey, Allison und Lauren, vielen Dank für den Verkauf der restlichen Amerikaner! Nun, wie sich herausstellt, sind Halataei und Pastarnack beide Republikaner. Aber damit Sie nicht glauben, dass diese Verkauf-out-Amerika und verkaufen-Ihre-Seele-Trend auf Republikaner beschränkt ist, oh nein. Auf keinen Fall. Beispiel: Chris Dodd.

Chris Dodd diente als ein US-Senator von 1981 bis 2011, insgesamt 30 Jahre. Jetzt, trotz der wiederholten Behauptung, dass er nie akzeptieren würde, eine Lobby-Position, ist der geschätzte ehemalige demokratische Senator aus Connecticut nun der Vorsitzende und CEO der MPAA.

Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken und Finanzdienstleistungen

Sehen? Sowohl Demokraten als auch Republikaner können Abschaum sein.

Wir haben viel über die abscheulichen SOPA und PROTECT-IP-Rechnungen gesprochen, die ihren Weg durch Komitee arbeiten. In der Tat, nachdem ich meinen Estrich gegen die unverbindliche Position des Kongressabgeordneten Bill Posey auf SOPA veröffentlicht hatte, hatte ich die Chance, am letzten Freitag endlich mit seinem Team zu sprechen. Wer, für die Aufzeichnung, sind nicht Abschaum. Sie sind wirklich ganz nett.

Tatsächlich, nur für den Fall, dass Sie neugierig, ob die Befugnisse-that-be die Website gelesen haben, bekam ich einen Anruf von Rep. Poseys Pressekonferenz weniger als drei Stunden, nachdem ich pressed “Publish” auf den Artikel. Gotta Liebe sie Google Alerts!

Auf jeden Fall war der Grund, weshalb Poseys Antwort auf SOPA auf seinen Bestandteil so unverbindlich war, weil er nicht einer war, wenn er in seinen Verantwortungsbereichen stand. Noch. Kongress-Viecher sitzen auf verschiedenen Ausschüssen und Rechnungen, in ihren frühen Stadien, werden in einem Komitee oder einem anderen gefertigt. Denken Sie an den Ausschuss als Entwicklungsteam.

Ein Mitglied des Kongresses könnte der Justizausschuss sein, der an SOPA arbeitet. Ein anderes könnte auf dem Finanzdienstleistungskomitee sein, das sein eigenes bewegliches Fest der Albträume ist. In jedem Fall ist es wie ein Google-Entwickler arbeiten auf, sagen wir, die Tabellenkalkulation Google App und einem anderen Entwickler arbeiten auf Google News. Sie können jede im Vorbeigehen zu diskutieren, aber sie wirklich nicht in die Eingeweide der anderen Gruppe Code.

Also, bis die Rechnung kommt aus dem Komitee, denken Sie daran, als ob es im Alpha-Stadium der Entwicklung. Einmal (oder wenn) wird es aus dem Komitee, dann mehr Gesetzgeber beginnen, mehr Aufmerksamkeit auf sie zu bezahlen (Art von wie in Beta). Heh, die Analogie funktioniert! Wenn das Gesetz vergeht, ist es im goldenen Meister, auf dem Weg zum Präsidenten. Wenn es signiert wird, wird es offiziell versendet.

Wie auch immer, der Brief Poseys Bestandteil war zurück, war unverbindlich, weil im Grunde, Poseys Büro wusste nichts über die Rechnung, weil es nicht auf ihren Schreibtischen noch nicht. Natürlich schrieben sie ihre Antwort in typischen Politikern, was bedeutete, dass, egal, welche Seite Sie vielleicht bevorzugen, der Brief entworfen wurde, um (hoffentlich) an Sie zu appellieren. In diesem Fall hat es nicht ganz funktioniert, schrieb der Verfasser mich, schrieb ich meinen Artikel, und ein Google Alert zeigte sich in ihrem Posteingang, so dass sie mit mir kontaktiert.

So, jetzt wissen Sie ein wenig mehr über das Wurstschleifen, das als Teil des Gesetzgebungsprozesses auftritt. Das entschuldigt Halataei, Pastarnack und Dodd nicht für den Handel ihrer Verantwortung für die amerikanische Öffentlichkeit für schönere Autos und größere Häuser.

Es gibt tatsächlich zwei Verbrechen hier. Eins ist, dass sie im Wesentlichen verkaufen, um zwei deklarierte Feinde der Internet-Freiheiten. Aber die zweite Empörung ist, dass wir nicht wirklich wissen, ob sie tatsächlich Einfluss zu beeinflussen. Wir wissen nicht, ob zum Beispiel die MPAA Pasternack eine hochbezahlte Arbeit versprochen hat, wenn sie die Rechnung auf eine bestimmte Weise beeinflusst hat, während sie für den US-Senat arbeitet.

Wir wissen nur nicht, ob sie etwas Unethisches getan haben. Aber wir wissen, es sieht mächtig fischig aus. Und das ist einfach nur enttäuschend.

Es ist eine Ehre, für die amerikanischen Leute zu arbeiten, nicht ein Sprungbrett zu einer größeren Punktzahl.

Sie Leute, die in der Politik in Washington arbeiten, denken Sie daran, dass jetzt, okay?

? CommBank Partner mit Barclays für mobile Zahlungen, fintech Innovation

Das Hyperledger-Projekt wächst wie gangbusters

ANZ Bank zu shuffle Tech Executive Deck

Visum, um Blockchain-System für internationale Geldtransfers zu testen

Cisco startet iPhone-Sicherheits-App

Die App, die am Freitag im Apple iTunes Store erhältlich ist, informiert Sie über neue Malware-Signaturen, Bulletins, wie Sie gegen Bedrohungen schützen können, Möglichkeiten, um zu sehen, ob bestimmte Websites kompromittiert werden, sowie Links zu Podcasts und Videos.

Die Cisco SIO To Go iPhone App erhält ihre Informationen aus dem Security Intelligence Operations System (SIO), das Informationen in Echtzeit von 700.000 Sensoren erfasst, die sich an Kundenstandorten, ISPs und anderen Standorten auf der ganzen Welt befinden. Die Daten aus den unterschiedlichen Quellen ermöglichen es Cisco-Ingenieuren, Bedrohungskorrelation zu tun, um Internetangriffe und Spam-Kampagnen zu erkennen.

Für mehr lesen Sie “Cisco startet iPhone-Sicherheits-App” auf dieser Website News.

$ 400 Chinesische Smartphones? Apple und Samsung Achselzucken billig Rivalen, erhöhen Preise ohnehin

Mobilität, $ 400 chinesischen Smartphones? Apple und Samsung Shrug off billig Rivalen, erhöhen Preise ohnehin, Telcos, Reliance Jio rockt indischen Telekom mit billigen Daten und freie Stimme, Mobility, Hören Sie kabelgebundene Kopfhörer beim Laden Ihres iPhone 7? Es wird Ihnen kosten, Smartphones, iPhone 7: Warum ich endlich groß mit dem diesjährigen Modell

? Reliance Jio rockt indischen Telekom mit günstigen Daten und freie Stimme

Hören Sie kabelgebundene Kopfhörer beim Aufladen Ihres iPhone 7? Es wird dich kosten

IPhone 7: Warum ich endlich mit dem diesjährigen Modell groß werde